Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 94.31.86.167.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
5 Einträge
Horst Helmerich aus Bönen schrieb am 3. Juli 2020 um 11:01:
Hallo Dieter Waimann, es ist schön etwas aus vergangenen Zeiten des HSV -Bönen zu hören. Leider gibt es nur noch ein Mitglied aus dieser Zeit. Dieter Schönfelder ist mittlerweile Ehrenmitglied und gehört dem Verein schon 56 Jahre an. Feucht fröhliche Abende finden in der Form nicht mehr statt da bei uns die Hunde im Vordergrund stehen, nach dem Training wird mal eine Flasche Bier getrunken aber nur wenn ein zweiter Fahrer da ist. Trotzdem sind wir eine lustige Truppe. Soldatenlieder werden auch nicht mehr gesungen. Ausgebildet werden bei uns mittlerweile alle Rassen denn als reiner Schäferhundverein könnten wir nicht überleben. Viele Grüße aus Bönen der Vorstand
Hallo Dieter Waimann, es ist schön etwas aus vergangenen Zeiten des HSV -Bönen zu hören. Leider gibt es nur noch ein Mitglied aus dieser Zeit. Dieter Schönfelder ist mittlerweile Ehrenmitglied und gehört dem Verein schon 56 Jahre an. Feucht fröhliche Abende finden in der Form nicht mehr statt da bei uns die Hunde im Vordergrund stehen, nach dem Training wird mal eine Flasche Bier getrunken aber nur wenn ein zweiter Fahrer da ist. Trotzdem sind wir eine lustige Truppe. Soldatenlieder werden auch nicht mehr gesungen. Ausgebildet werden bei uns mittlerweile alle Rassen denn als reiner Schäferhundverein könnten wir nicht überleben. Viele Grüße aus Bönen der Vorstand
Dieter Waimann aus 48683 Ahaus schrieb am 26. Juni 2020 um 19:11:
Ich erinnere mich noch an viele feucht-fröhliche Abende in den Jahren um 1975 mit dem Wirt Reinke und den Vereinsfreunden Hans Grabowski und Seppel Eßkuchen, der dann und wann auch dazu überredet werden konnte, mit seiner schönen Stimme das Lied " Ein Soldat stand am Wolgastrand" zu singen. Der einzige der ganz ernsthaft Ausbildungsarbeit leistete und eigentlich kein Bier mochte, war Dieter Pflug. Diese Zeit war einzigartig und schön.
Ich erinnere mich noch an viele feucht-fröhliche Abende in den Jahren um 1975 mit dem Wirt Reinke und den Vereinsfreunden Hans Grabowski und Seppel Eßkuchen, der dann und wann auch dazu überredet werden konnte, mit seiner schönen Stimme das Lied " Ein Soldat stand am Wolgastrand" zu singen. Der einzige der ganz ernsthaft Ausbildungsarbeit leistete und eigentlich kein Bier mochte, war Dieter Pflug. Diese Zeit war einzigartig und schön.
Tanja Konietzni aus Köln schrieb am 27. September 2019 um 22:46:
Hallo 🙂 beim stöbern bin ich auf eurer Seite gelandet. Finde die Seite sehr sympatisch. Schön gemacht! Viele Grüße aus Köln Tanja
Hallo 🙂 beim stöbern bin ich auf eurer Seite gelandet. Finde die Seite sehr sympatisch. Schön gemacht! Viele Grüße aus Köln Tanja
Hans-Dieter Busch aus Halle / Westfalen schrieb am 2. Mai 2017 um 21:14:
Hallo Hunde Freunde Es Grüss euch ein Alter Böner, finde eure Home-Page sehr Gut werde mal vorbei Schauen wen Ich in Bönen bin.
Hallo Hunde Freunde Es Grüss euch ein Alter Böner, finde eure Home-Page sehr Gut werde mal vorbei Schauen wen Ich in Bönen bin.
Horst Helmerich aus Bönen schrieb am 7. Februar 2017 um 18:46:
So unser neues Mitglied Martin hat sich bereit erklärt eine neue Home Page für den Verein zu erstellen! Das Ergebnis könnt Ihr seit geraumer Zeit sehen! Ohne Werbung und übersichtlich! Ich finde das Ergebnis Super!
So unser neues Mitglied Martin hat sich bereit erklärt eine neue Home Page für den Verein zu erstellen! Das Ergebnis könnt Ihr seit geraumer Zeit sehen! Ohne Werbung und übersichtlich! Ich finde das Ergebnis Super!